Luis Seabra
 
Luis Seabra

Der portugiesische, hochbegabte und leidenschaftliche Önologe Luis Seabra arbeitete über 10 Jahre lang für den Wein- und Portweinerzeuger Niepoort in Porto, wo er für die hochprämiertesten Weine verantwortlich war.
Im Jahr 2012 verwirklichte er seinen Traum von einem eigenen Weingut und kaufte alte Rebparzellen in den Anbaugebieten Douro und im Vinho Verde. Sein Weingut liegt im Cima Corgo im Dourotal, ca. 100 km östlich von Porto entfernt. Mit dem Cima Corgo hat er einen perfekten Standort gewählt da es nicht nur über wertvolle und für seinen Weinstil hervorragend geeignete Schieferböden verfügt, die auf 450 - 650 m liegen, sondern in dem teilweise extrem heißen Kontinentalklima auch vom kühlenden Einfluß des Atlantik profitieren kann. Mit der Nähe zum Atlantik ist ausreichend Niederschlag gewährleistet, die Weinberge werden von den kühlen Meeresbrisen durchlüftet und die kühlen Nächte auf der Höhe sorgen dafür, daß die gewünschte Säure in den Trauben erhalten bleiben kann.
Seine Parzellen sind mit teilweise bis zu 85jährigen Rebstöcken bepflanzt, die enorm zu aussergewöhnlichen Qualitäten beitragen. Ein älterer Rebstock bringt zwar weniger Ertrag, dafür aber qualitativ umso bessere Trauben da sich seine Kraft in weniger Beeren konzentriert.
Luis Seabra erzeugt seine Weine aus autochthonen (einheimischen, traditionellen) Rebsorten, die er im Mischsatz (verschiedene Sorten innerhalb eines Weinbergs) anpflanzt.
Die Trauben werden von Hand gelesen und gemeinsam gepresst und vergoren. Er arbeitet ausschließlich mit Spontangärung, was bedeutet, daß keine gezüchteten, zugekauften Hefen verwendet werden, sondern daß er weinbergseigene Hefen „arbeiten lässt“, wodurch sich der fertige Wein mit einem ganz eigenen und authentischen Stil zeigt. Da sich die Abbildung des Terroirs (Boden, Lage und Mikroklima des Weinbergs), in dem die Trauben gewachsen sind, so ungeschönt und authentisch wie möglich in der Flasche wiederfinden soll, verrichtet er im Keller nur die nötigsten Arbeiten. Er vergärt seine Weine in großformatigen Eichenfässern; die komplexeren, substanzreicheren Qualitäten werden anschließend bis zu 18 Monate in französischen Barriques ausgebaut
Die Klärung des Weins geschieht durch Sedimentation (Absetzen der Trubstoffe); um den Wein konservieren zu können, setzt er lediglich eine Spur Schwefel hinzu.
Das Ergebnis sind Weine von großer Tiefe mit erfrischender Mineralität und bemerkenswert vielfältiger Aromatik, in denen der Charakter des Weinbergs zum Tragen kommt.
Sein Weißwein Granito Cru stammt aus der Subregion Melgaco des Vinho Verde-Anbaugebiets, die für ihre großartigen Weine aus der Alvarinho-Rebsorte bekannt ist.

Estrada Nacional 222, Lugar do Seixinhal
5130-557 São João da Pesqueira, Portugal

Weine des Winzers

Indie Xisto

Douro  
Luis Seabra 
25,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (34,53 €/l)

Xisto Ilimitado tinto

Douro  
Luis Seabra 
13,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (18,53 €/l)

Xisto Ilimitado branco

Douro  
Luis Seabra 
13,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (18,53 €/l)

Granito Cru

Vinho Verde  
Luis Seabra 
25,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (34,53 €/l)

Xisto Cru branco

Douro  
Luis Seabra 
34,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (46,53 €/l)

Mono C

Douro  
Luis Seabra 
26,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (35,87 €/l)

Xisto Cru tinto

Douro  
Luis Seabra 
36,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (49,20 €/l)