Mouscaillo
 
Mouscaillo

Das 7 ha große Weingut Mouscaillo im Limoux, ein Untergebiet des Languedoc Roussillon, wurde 2004 von Pierre und Marie-Claire Fort gegründet. Es ist im Dorf Roquetaillade im Hochtal des Flußes Aude, das in den Ausläufern der Pyrenäen liegt, beheimatet. Roquetaillade ist rund 100 km südöstlich von Toulouse und 35 km südl. von Carcassonne zu finden.
Mouscaillo's Weinberge liegen in 200-400m Höhe. Die Höhe ist gerade in sehr warmen bis zeitweilig heißen Anbaugebieten äußerst gewünscht da sie von nächtlicher Kühle profitiert, die dafür sorgt, dass die für eine ausgewogene Struktur des späteren Weins unerlässliche Säure in den Trauben erhalten bleibt.
Millionen an Jahren alte Kalkfelsen prägen diese Landschaft. In den für den Weinbau sehr wertvollen Böden aus Mergel, Kalk und Lehm findet man häufig Fossilien als Zeugen eines an dieser Stelle befindlichen ehemaligen Meeres. Wie ein Schwamm können sie die Feuchtigkeit aufnehmen und erhalten, so dass die Rebberge vor übermäßiger Trockenheit geschützt sind. Die Böden sind tief. Die Weinrebe zählt zu den Pfahlwurzlern, kann hier somit tief wurzeln, um reichlich Mineralien aus der Tiefe und auf ihrem Weg bis zum Weinstock aufzunehmen. Mineralstoffe tragen zu Eleganz und Frische im Frische bei.

Roquetaillade verfügt mit seinem Mikroklima über eine Besonderheit im Languedoc Roussillon. Klimatische Einflüsse vom westlich gelegenen Atlantik und vom Mittelmeer aus dem Süden treffen hier aufeinander und bilden, zusätzlich mit der frischen Bergluft aus den Pyrenäen, regelrecht eine Kreuzung aus Frischluftzufuhr. Dieser besonders ausgewogene Klimamix sorgt in diesem über viele Monate heißen Landstrich für eine gesunde Entwicklung der Trauben.

Heute wird das Weingut von Camille, Thomas und Frédéric in zweiter Generation bewirtschaftet. Sie arbeiten unter agrarökologischen Gesichtspunkten, indem sie organischen, nachhaltigen Weinbau betreiben. Mit dieser Art der Bewirtschaftung sind sie stets auf der Suche nach Methoden und Anwendungen, um die bestmögliche und respektvolle Gesunderhaltung ihrer Weinberge und der Umwelt zu gewährleisten. Dazu gehören Maßnahmen zum Erhalt möglichst großer Artenviefalt durch einen möglichst geringen Einsatz von synthetischen Pflanzenschutzmitteln, Bodenbegrünung, um das Auftreten von Nützlingen zu begünstigen, Begrenzung der mechanischen Bodenarbeit und Vermeidung des Traktors bei Weinbergsarbeiten, um nur einige Punkte zu nennen.
Neben einem Rot- und einem Weißwein aus Pinot Noir bzw. Chardonnay, erzeugt Mouscaillo einen weißen Schaumwein aus Chardonnay, Chenin Blanc und Pinot Noir sowie einen Rosé-Schaumwein aus Pinot Noir.


Domaine de Mouscaillo
4 Rue du Frêne
11300 Roquetaillade-et-Conilhac
Frankreich

Weine des Winzers

2017 Chardonnay Limoux

Languedoc  
Mouscaillo 
16,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (22,53 €/l)

Crémant de Limoux Blanc Brut Nature

Languedoc  
Mouscaillo 
17,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (23,87 €/l)

2017 Pinot Noir Haute-Vallée de l´Aude

Languedoc  
Mouscaillo 
16,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (22,53 €/l)