Bordatto
 
Bordatto

Die Domaine Bordatto wurde 2001 von den beiden Junglandwirten Pascale und Bixintxo Aphaule in den Pyrénées-Atlantiques gegründet.
Im Gegensatz zu den meisten Produzenten in unserem Sortiment wird hier aber nicht hauptsächlich Traubenmost vergoren, sondern Apfelmost.
Insgesamt 3,5 Hektar ihres Landes sind mit Apfelbäumen bepflanzt. Auch das Terroir spielt bei den beiden eine Rolle: Ihre 15-115 Jahre Alten Bäume  stehen auf Schiefer- und Sandsteinböden. Außerdem arbeiten sie mit einer Vielzahl an autochthonen und teilweise fast schon vergessenen Apfelsorten (u.a. Mamula, Eztika, Eri sagarra, Ania, Jinkoa, Gehesia, Gorria, Errezila, Koko xuria und Bordelesa).
Dem jungen Team lag von Beginn an die nachhaltige Landwirtschaft am Herzen. Auf chemische Pestizide und Herbizide wird verzichtet. Jedes Jahr wird der Perfekte Reifezeitpunkt der Äpfel abgepasst. Sie werden nicht gepflückt, sondern erst gesammelt, wenn sie vollreif vom Baum fallen. Die letzten Äpfel kommen erst Ende November in den Keller. Die Sorten werden getrennt voneinander gepresst und mit natürlichen Hefen vergoren. Nach der Gärung werden die einzelnen Apfelweine miteinander verschnitten um die Perfekte Balance zu erhalten. Das Ergebnis sind aufregende und fein abgestimmte Apfel(schaum)weine. Lecker!

Bordatto Etxaldea

64220 Jaxu

Frankreich

Weine des Winzers

Basa Jaun

Sud-Ouest  
Bordatto 
8,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (11,87 €/l)