2016 Cuvée Columelle IGP

2016 Cuvée Columelle IGP

Provence
Richeaume
14,5 % Vol
enthält Sulfite
Versandfertig in 2 - 5 Werktagen
Weinart:
Rotwein
Rebsorte:
Cabernet Sauvignon und Syrah
Herstellungsart:
Bio FR-BIO-10
Trinktemperatur:
16-18
Decantieren:
bitte karaffieren
Empfohlenes Glas:
Zalto Bordeaux
Das Auge sieht:
granatrot
In der Nase:
Wildkirsche, vegetale Aromen, Lorbeer und Eukalyptusfrische
Der Wein schmeckt:
komplex, fruchtig, würzig und zugleich frisch
Am Gaumen:
strukturiert, komplex, harmonisch
Ausbau:
Demi-Muid und Barrique
Die Erfahrung des Vinifizierens und des Ausbaus solch hervorragender Sorten wie Cabernet Sauvignon und Syrah sind der Kreation einer Cuvee zugute gekommen. Sie trägt den Namen eines großen Agronomen der römischen Antike, der den Landbau und die Weinsorten seiner Zeit beschreibt. Der männliche Charakter der Cabernet Sauvignon-Traube und der weibliche der Syrah, unterstützt von weiteren Sorten, die das Geheimnis des Weinmachers sind, verbinden sich zu einem komplexen harmonischen Rotwein, der zu einem neuen Gütesiegel der Domaine Richeaume wurde.
29,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (39,87 €/l)
Art.Nr. BS1004
2016 Cuvée Columelle IGP
2016 Cuvée Columelle IGP
Provence
Richeaume

29,90 €

BS1004 | 0,75 l ( 39,87 €/l ) | Preis in Euro inkl. USt | zzgl. Versand
14,5 % Vol
enthält Sulfite
Versandfertig in 2 - 5 Werktagen
Weinart:
Rotwein
Rebsorte:
Cuvée
Herstellungsart:
Bio FR-BIO-10
Trinktemperatur:
16-18
Decantieren:
bitte karaffieren
Empfohlenes Glas:
Zalto Bordeaux
Das Auge sieht:
granatrot
In der Nase:
Wildkirsche, vegetale Aromen, Lorbeer und Eukalyptusfrische
Der Wein schmeckt:
komplex, fruchtig, würzig und zugleich frisch
Am Gaumen:
strukturiert, komplex, harmonisch
Ausbau:
Demi-Muid und Barrique
Die Erfahrung des Vinifizierens und des Ausbaus solch hervorragender Sorten wie Cabernet Sauvignon und Syrah sind der Kreation einer Cuvee zugute gekommen. Sie trägt den Namen eines großen Agronomen der römischen Antike, der den Landbau und die Weinsorten seiner Zeit beschreibt. Der männliche Charakter der Cabernet Sauvignon-Traube und der weibliche der Syrah, unterstützt von weiteren Sorten, die das Geheimnis des Weinmachers sind, verbinden sich zu einem komplexen harmonischen Rotwein, der zu einem neuen Gütesiegel der Domaine Richeaume wurde.

Über diesen Wein

Richeaume
Richeaume

Die Domaine Richeaume wurde 1973 von Henning Hoesch gegründet, welcher damals Dozent für Kirchenrecht an der berühmten Universität Yale war. Er und seine Frau Julia beobachteten den sinnlosen Fortschritt in Amerika auf Kosten der Natur – dies lies sie umdenken, sie wollten sich ab sofort an einem anderen Ort niederlassen und sich auf landwirtschaftliche Traditionen zurückbesinnen. Damit war die Idee für ein eigenes Weingut geboren. 1973 kauften Hoesch und seine Frau das 65 Hektar große Gut zwischen Rousset und Puyloubler. Im selben Jahr begann Hoesch dann nur auf 2 Hektar das Experiment eines konsequenten ökologischen Weinanbaus – zu einer Zeit als Begriffe, wie „BIO“ oder „ökologisch“ noch nicht wirklich verbreitet waren. Heute führt sein ältester Sohn, Sylvain Hoesch, das Weingut. Die natürliche Beschaffenheit des charakteristischen roten Bodens der Domaine Richeaume ist geradezu Ideal für die organische Düngung. Während der reichhaltige Kalk den hohen Eisengehalt neutralisiert, bindet der Ton die Feuchtigkeit. Durch organische Düngung und intensive Pflege erfahren die Weinberge ein besonders gesundes Bodenleben, ein perfekter Untergrund, damit die Trauben ihr volles Potenzial entfalten können. „Klasse statt Masse“ ist auf der Domaine ein fundamentales, wie gelebtes Prinzip. So wird die Qualität der Reben durch einen äußerst strengen Rebschnitt gewährleistet, der eine strikte Mengenkontrolle beinhaltet, es wird auf eine maximale hl Anzahl von 21 pro Hektar begrenzt. Auch die Rebenauswahl unterstreicht diesen Anspruch. Es werden Bordeaux-, Cabernet-Sauvignon und Syrah-Reben angepflanzt. Darüber hinaus wurden die bis zu 61 Jahre alten Reben der einheimischen Sorten Grenache, Cinsault und Carignan weiter verwandt. Weiße Rebstöcke sind Clairette, Sauvignon Blanc und Viognier. Sorgfalt und Sauberkeit garantieren bei jeder Kellerarbeit eine gesunde Entwicklung des Weins. Deshalb erfolgt auch nur eine minimale Schwefelung der Weine. Das Ergebnis sind natürliche Spitzenweine – vom Weinberg bis in die Flasche kontrolliert.

Domaine Richeaume
Domaine Richeaume FRANCE
13114 Puyloubier
Frankreich

zum Winzer

Provence
Provence

Die Provence liegt im Südosten Frankreichs und ist mit 80% der Produktionsmenge mit Abstand der größte Roséweinproduzent Frankreichs. Durch die direkte Lage am Mittelmeer herrscht ein mildes Klima, das nur ab und zu von dem kühlen Nordwind Mistral heimgesucht wird. Die Böden der sich auf 20.000 Hektar erstreckenden Region sind oft steinig, was den Vorteil der Wärmespeicherung mit sich bringt. Ein hoher Kalkanteil ist ebenfalls häufig in dem rauen Untergrund zu finden. Eine wichtige Rebsorte der Region ist die rote Grenache, aus der fruchtige und meist oft alkoholreiche Weine hergestellt werden. Carignan weist durch ihre intensive Farbe eine hohe Wiedererkennung auf. Die Weine des Mourvèdre sind durch einen kräftigen und intensiv beerigen Geschmack geprägt. Außerdem bekannt sind die roten Rebsorten Cinsault, Syrah und Tibouren und die weißen Clairette Blanche, Sémillon, Ugni Blanc und Vermentino.

zur Region

Cuvée
Cuvée

Cuvée, das Weinzauberwort der französischen Sprache. Im deutschen Sprachgebrauch bedeutet Cuvée hauptsächlich das zusammen bringen von zwei oder mehrerer Patienten Wein einer oder mehrerer Rebsorten. Für mich ist das cuvetieren eine der wichtigsten Schritte in der Weinbereitung. Wenn ich durch das geschickte zusammenführen verschiedener Patienten einer Rebsorte eines Jahrgangs, beide positiv verändern kann ohne die Natürlichkeit des Produkts anzutasten. Und es bringt großen Spaß von morgens bis abends die Früchte seiner Arbeit nur mit geschickten zusammen führen erstrahlen zu lassen.

zur Rebsorte

Auch gut

2018 Carignan IGP

Provence
Richeaume 
29,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (39,87 €/l)

2020 Cuvée Columelle Blanc IGP

Provence
Richeaume 
28,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (38,53 €/l)

2017 Gigondas

Rhône
La Bouissiere 
21,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (29,20 €/l)

2012 Saint-Chinian rouge Ivresses

Languedoc
Canet Valette 
24,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (33,20 €/l)

2017 Syrah IGP

Provence
Richeaume 
29,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (39,87 €/l)